„Ein wertvolles Ausstellungsstück, das spurlos verschwindet, ein Kurator, der tot in seiner Wohnung liegt, und eine Süditalienerin, die zu viele Fragen stellt, wirbeln Frankfurt auf.“

Zitat.png

NEU

 

JETZT ERHÄLTLICH!

Zitat.png
Neuigkeiten, News, Elisabetta Fortunato, Krimiautorin, Frankfurt

Liebe Leserin, lieber Leser,

endlich gibt es auch etwas für die Ohren!

Daniela Dietz - alias @edel.traut.frankfurt - ist eine bekannte Frankfurter Sprecherin und hat im Rahmen ihrer Podcast-Reihe „Erlesenes“ Auszüge aus meinem Krimi gelesen. Wow, habe ich beim Hören immer wieder gedacht! Du findest die Episode auf allen bekannten Podcast - Diensten oder hier!

Ende Februar gab es von mir die erste Online-Lesung und die war klasse! Meine geheime Befürchtung war, dass nur meine Familie aus Mitleid zuschaut … Aber nach der Lesung waren wir schon bei 70 Klicks, nach zwei Tagen bei 120, aktuell haben wir die 200-er Marke geknackt! Hier geht’s zu meiner Lesung.

 

Dann kam auch ein neuer Artikel raus: im „Kurier“, einem großen Wochenblatt aus dem Landkreis Offenbach mit einer Auflage von über 206.000 Exemplaren. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den völlig vergessen hatte! Was für ein Glück, dass mich mein Mann auf dem großen Foto erkannt hat. Den Artikel (Ausgabe vom 14.4.) findest du hier.

Und last, but not least: Halte dir unbedingt den Sonntagabend vom 23. Mai frei! Mehr dazu in den nächsten News.

Tanti saluti, deine

Elisabetta Fortunato

 

„Eine heißblütige Süditalienerin auf Spurensuche im kalten Frankfurt – unwiderstehlich wie Prosecco und wahnsinnig witzig!“

Horst Reiter, Filmeditor